Gutes tun und Zeitungspate werden

Spenden Sie den Nordbayerischen Kurier an Schüler, Senioren, pflege- oder hilfsbedürftige Menschen

Mit Ihrer Übernahme eines Patenschaftsabos des Nordbayerischen Kuriers unterstützen Sie die Bildungsinitiative Ihrer Heimatzeitung und machen anderen eine Freude.

Jeder kann Zeitungspate werden: Ob Unternehmer, Privatperson, Stiftung, Verband oder Verein. Als Zeitungspate spenden Sie die Zeitung an eine Schule, ein Alten- oder Pflegeheim oder an eine andere soziale Einrichtung für einen bestimmten Zeitraum.

Mit der Aktion Zeitungspate möchte der Nordbayerische Kurier die Lesekompetenz und die Allgemeinbildung sowie die Begeisterung fürs Zeitungslesen wecken und gibt Menschen die Möglichkeit, besser am täglichen Geschehen teilzunehmen, Ablenkung zu finden und sich über aktuelle Themen seriös und verständlich zu informieren.

Egal, für welche Patenschaft Sie sich entscheiden, die Patenabo-Empfänger freuen sich, die Tageszeitung zeitweise lesen zu können. Gerne liefern wir Ihr Patenabo an eine Einrichtung Ihrer Wahl (geben Sie hierzu bitte die Adressdaten im Bestellformular an). Sofern Sie keine konkreten Angaben machen, liefern wir das Abo dorthin, wo es am nötigsten ist.

Das Abo endet automatisch nach dem ausgewählten Bestellzeitraum. Sie müssen sich um nichts kümmern. Wenn Sie es verlängern möchten, ist dies natürlich auch möglich und Sie dürfen sich gerne bei uns melden.

Ihre Ansprechpartnerin:

Amschler Bild neu 3

Ingrid Amschler
Regionalmanagerin
0921/294-422
ingrid.amschler@kurier.de

Ihre Vorteile im Überblick:

Zeitungspate und KLASSE! - Sponsor werden

KLASSE! ist ein multimediales medienpädagogisches Projekt, das Lehrkräfte beim Medienunterricht in Schulen aller Art unterstützt. In diesem Schuljahr präsentiert sich das Projekt in völlig neuem Gewand. Die Initiative soll Schülerinnen und Schülern dabei helfen, Medien kennenzulernen, sie zu vergleichen und sinnvoll zu nutzen. Zeitung lesen ist mehr als nur Lesen. Es bedeutet, sich mit Inhalten auseinanderzusetzen, sich Themen kritisch zu widmen und anhand des Tagesgeschehens unter neuen Blickwinkeln zu bewerten.

Sie möchten besonders Schulen mit einer Spende unterstützen, den Schülerinnen und Schülern tolle Projekt-Tage ermöglichen und einen Teil zum Informations- und Bildungsauftrag leisten? Dann werden Sie jetzt Sponsor des KLASSE!-Projektes und spenden Sie zusätzlich die Tageszeitung.

Optional: Teilen Sie uns in einem kurzen Statement mit, warum Sie das KLASSE!-Projekt unterstützen möchten. Als Dankeschön veröffentlichen wir Ihr Bild und Ihr Statement auf unserer KLASSE!-Seite in der Tageszeitung und auf unserer Homepage.

Zusätzliche Vorteile als KLASSE!-Unterstützer:

Ihre Spende ist nur für die/das angegebene Schule/Alten- oder Pflegeheim/soziale Einrichtung möglich und kann nicht an Privatpersonen weitergegeben werden.

 

Einwilligung
Ja, ich bin damit einverstanden, dass ich über Angebote der Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH informiert werden darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte informieren Sie mich

Die Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung, über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@kurier.de widersprechen. Ihre Daten können zu den genannten Zwecken auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter www.kurier.de/datenschutzinfo.

 

 

Lieferbedingungen
Der Verlag behält sich die Belieferung vor. Preise inkl. MwSt. und Zustellkosten. Das Abonnement endet automatisch. Mit Absenden des Formulars bestätige ich die Volljährigkeit.


* = Pflichtfeld

Ich bin Zeitungspate und möchte mein Statement mit Bild veröffentlichen.

Hier ein möglicher Leitfaden für Ihr Statement: Warum ist Zeitung lesen gerade auch für Kinder und Jugendliche wichtig? | Was sind Ihre Beweggründe für die Entscheidung Pate zu werden? | Warum ist Zeitung lesen wichtig für Sie? | Wann haben Sie selbst mit dem Zeitungslesen angefangen und warum? | Gibt es ein Ressort in der Zeitung, das Sie besonders interessiert, privat und/oder beruflich?

 

Einzel- oder Gruppenfoto, wenn gewünscht | Bildauflösung 300 dpi

Wir veröffentlichen Ihr Statement mit Ihrem Foto im Nordbayerischen Kurier und auf der Homepage von Futuregram.net.

Die Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung, über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@kurier.de widersprechen. Ihre Daten können zu den genannten Zwecken auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter www.kurier.de/datenschutzinfo.


* = Pflichtfeld

Wir sind Zeitungspaten, weil …

Einige Paten nennen ihren Beweggrund für eine Patenschaft. Darüber freuen wir uns sehr und danken recht herzlich!
Lassen Sie sich doch von den hier genannten inspirieren und vielleicht sind Sie schon sehr bald ein weiterer Zeitungspate.

Matthias_Wendel_Zeitungspate_Klasse
logo_bayreuth Tigers

Matthias Wendel
Geschäftsführer/Gesellschafter Bayreuth Tigers Eishockey GmbH

Um die sich uns stellenden täglichen Herausforderungen in Beruf, Privatleben, Ausbildung oder in der Schule zu meistern, ist ein fundierter Blick über das aktuelle Zeitgeschehen nicht nur hilfreich, sondern bringt vielfältige Vorteile mit sich. Das Wissen, das man sich aus der Zeitung als tägliche Informationsquelle mit einer großen ­Themenvielfalt aneignet, hilft uns unsere Entscheidungen in einem gesunden Maß, mit Abwägung aller nötigen Optionen zu trennen. Dabei kann es ein großer Vorteil sein, über aktuelle Themen und Geschehnisse, regional und überregional, immer stets im Bilde zu sein. Gerne unterstützen wir die Aktion Zeitungspate, um Schülerinnen und Schülern die Tageszeitung als seriöse Informationsquelle näher zu bringen, ihr Interesse an Information und Wissen zu wecken und die damit erlangten Sachverhalte für ihre eigene Meinungsbildung nutzen zu können. Die Tageszeitung ist nach wie vor ein Informationsmedium, das selbst in unserer digitalen Informationsgesellschaft seinen Wert behält. Mit Nachrichten aus aller Welt, aber auch zu ganz lokalen Ereignissen, erhalten die jungen Leser neben sachlichen Informationen auch Anstöße zu eigenen Gedanken und eigenem Handeln. Gleichzeitig weckt die Berichterstattung vielleicht auch das Interesse der Jugend an unterschiedlichsten Vereinsaktivitäten. Gerade das KLASSE! Projekt des Nordbayerischen Kuriers sehen wir als hervorragendes Werkzeug für den Medienunterricht an den Schulen.

Engelbrecht-Peter-644x850

Peter Engelbrecht
Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Bayreuth und Mitglied im Vorstand der Handwerkskammer für Oberfranken​​

Wir sind Zeitungspate, weil … wir Kindern und Jugendlichen einen einfachen Zugang zu dem Medium Zeitung ermöglichen wollen. Denn das Lesen, Erfassen, Diskutieren und Bewerten der unterschiedlichen Beiträge halten wir für eine sehr wichtige Form der Auseinandersetzung mit dem persönlichen Lebensumfeld. Und nur die lokalen Medien berichten darüber, was in der Nachbarschaft der Kinder und Familien passiert.

Scroll to Top